Viagra kaufen gegen Erektionsprobleme

Wenn Erektionsprobleme die Beziehung belasten

Wenn es um das Thema Erektionsstörungen, medizinisch auch als auch erektile Dysfunktion bezeichnet , geht, wird vielen Männer mulmig. Sie schämen sich und verschweigen deshalb ihre Erkrankung. Ebenso kommt dies bei vorzeitigem Samenergusses vor. Auch hier versuchen Männer oft, das Problem mit sich allein auszumachen. Doch genau umgekehrt sollte der richtige Weg sein. Denn in viel zu vielen Fällen setzen sich die Männer noch mehr unter Druck, verkrampfen und ziehen sich letztlich zurück, wenn die Probleme weiter bestehen. Eine Art Teufelskreislauf entsteht.

Selbstvetrauen, Gesundheit, Sexleben – und in vielen Fällen auch die Beziehung leiden darunter. Eine Situation, mit der Sie sich jedoch nicht abfinden sollten. Tun Sie etwas und holen Sie sich Hilfe.

Für ein besseres Sexleben versuchen Potenzmittel >>> http://www.versandapotheke-viagra.com <<< eine wirksame Hilfe zu sein!

Wenn Männer Probleme haben

In unserer Gesellschaft wird suggeriert, dass der Mann stark sein muss und immer und zu jeder Zeit eine Frau befriedigen können muss. Es wundert daher nicht, dass Männer mit Erektionsstörungen oder vorzeitigem Samenerguss nicht offen umgehen. Ein Mann fühlt sich nicht mehr als vollwertig – Angst und Scham bestimmen das Alltagsbild. Welcher Mann gibt schon gern zu, dass er im Bett nicht emhr seinen Mann steht? Das Sexleben leidet darunter oder kann nur eingeschränkt vollzogen werden. In dieser Situation ist guter Rat teuer – oder doch nicht?

Erektionsprobleme können viele Ursachen haben und sollten von einem Arzt nähe runtersucht werden, vor allem wenn die Probleme länger als sechs Monateandauern . Potenzstörungen werden unter anderem durch Diabetes, Depressionen oder durch die Nebenwirkungen von Medikamenten begünstigt. Bei jungen Männern kann Stress im Job Auswirkungen auf das Sexleben haben. Bei Männern älteren Semesters liegen in vielen Fällen körperlichen Ursachen zugrunde. Wenn zum Beispiel eine Durchblutungsstörung vorliegt, können auch andere Organe von dieser betroffen sein. Falls Herz oder Gehirn betroffen sind, kann es im schlimmsten Fall zu Infarkten oder Schlaganfällen kommen. Erektionsprobleme können also durchaus Vorboten einer ernsthaften Erkrankung sein.

Der vorzeitige Samenerguss ist für einen Mann eine weitere unangenehme sexuelle Fehlfunktion. Schon kurz nach dem Eindringen, oft sogar schon davor, komm es zur Ejakulation. Der Mann ist nicht mehr in der Lage diese zu steuern. Die Ursachen hierfür können z.B. im psychischen Bereich liegen, vor allem dann, wenn es sich um die erworbene Form des vorzeitigen Samenergusses handelt.

Probleme in der Beziehung

Wenn ein Mann unter sexuellen Fehlfunktionen (Erektionsstörungen/vorzeitige Ejakulation) leidet, kann dies eine Beziehung sehr belasten. Selbstzweifel des Mannes, Leistungsdruck im Bett, Angst und Schamgefühl bestimmen die Gefühlslage. Viele betroffene Männer ziehen sich in solchen Fällen zurück, mit Auswirkungen aus die Partnerschaft. Männer reden nicht gern über dieses Thema und allzu oft steht am Ende das Aus der Beziehung oder der Ehe. Nachdem sich Männer selbst eingestanden haben das sie unter Erektionsstörungen leiden, sollte daher der nächste Schritt das Gespräch mit dem Partner sein. Verständnis, Vertrauen und Einfühlungsvermögen sind nicht nur eine wertvolle Hilfe für den Mann, sondern schweißen auch die Beziehung enger zusammen. Und natürlich kann eine Frau auch daruf hinwirken, das sich ein Mann Hilfe beim Arzt holt. Sollten Potenzmittel nicht helfen oder nicht eingenommen werden dürfen, können auch andere Lösungsansätze gefunden werden, bei denen der Partner helfend zur Seite stehen kann. Gesprächstherapien sind ein neuer Ansatz und können Blockaden im Kopf lösen – ganz ohne Viagra und Co.

Zusammenfassung
Name des Artikels
Wenn Erektionsprobleme die Beziehung belasten
Beschreibung
Potenzstörungen wirken sich nicht nur negativ auf das Sexleben aus, sondern auch auf die Beziehung. Auswirkungen von Erektionsstörungen - mehr erfahren!
Verfasser
Veröffentlichung
Apotheker Verband
Wenn Erektionsprobleme die Beziehung belasten
5 (100%) 1 vote